Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden. Blutkrebs ist nach wie vor die häufigste Ursache für krebsbedingte Todesfälle bei Kindern. Viele Patient*innen können ohne eine lebensrettende Stammzellspende nicht überleben, und mit der Suche nach geeigneten Spender*innen beginnt immer auch ein Wettlauf gegen die Zeit. Je schneller ein „Match“ gefunden wird, desto größer sind die Überlebenschancen der Patient*innen.* Und genau hier kann die DKMS mit ihren vielen registrierten Spender*innen helfen. 


Ich selbst bin seit vielen Jahren bei der DKMS registriert. Informiert euch bitte und lasst euch auch registrieren. Die Registrierung geht ganz einfach und ggf. könnt ihr damit anderen Menschen das Leben retten. Wenn ihr euch selbst nicht registrieren wollt, könnt ihr die DKMS auch mit einer finanziellen Spende unterstützen. 

Wir alle könnten im schlimmsten Fall selbst mal auf die Hilfe der DKMS angewiesen sein und würden uns wünschen, dass uns jemand mit einer Spende weiterhelfen kann. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.