Das Kreisarchiv Nordwestmecklenburg hat in diesem Jahr Fördermittel für die Notfallplanung erhalten. Mit den Mitteln wurden Bestände neu kartoniert. Zudem wurde ein Notfallplan erstellt und Notfallboxen angeschafft.

Für mich eine spannende Erfahrung, sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit dem Thema Notfallvorsorge im Kreisarchiv zu beschäftigen.

Weitere Informationen unter:

https://www.nordwestmecklenburg.de/de/aktuelle-meldung/notfallvorsorge-im-kreisarchiv-nordwestmecklenburg.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.