Die gewerkschaftliche Arbeit macht auch in der Pandemie keine Pause und so hat sich heute der Bezirksvorstand des ver.di-Bezirkes Schwerin zu seiner nächsten Sitzung getroffen. 

Aufgrund der aktuellen Lage fand die Sitzung natürlich als Telefonkonferenz statt. 

Auch während der Pandemie ist es wichtig sich zu beraten und die gewerkschaftlichen Themen zu diskutieren. Gemeinsam kämpfen wir für gute Tarifverträge, die die Arbeitsbedingungen und auch die Löhne verbessern. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.