ver.di und Fridays for Future kämpfen zusammen für gute Arbeitsbedingungen für den öffentlichen Nahverkehr! Ich finde es sehr gut, dass hier eine Zusammenarbeit erfolgt. 

Ihr fragt euch, warum diese Zusammenarbeit so wichtig ist? 

Der öffentlich Nahverkehr braucht bis 2030 100.000 neue Beschäftigte. Wenn die Arbeitsbedingungen nicht besser werden, wird das dringend benötigte Personal nicht zu finden sein.

Für den Klimaschutz brauchen wir eine echte Verkehrswende – und ein starker ÖPNV ist eine der wichtigsten Säulen!

Gemeinsam sind wird stark. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.