„Wer seinen eigenen Wert kennt, kann über das gelassen sein, was andere über ihn reden und denken“

Heute war ich bei der Landesarbeitsgemeinschaft der Personalräte und kommunalen Betriebsräte in Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow. 

Eine tolle Frühjahrstagung bei der es inhaltlich vor allem um das Thema Wertschätzung als gemeinsames Ziel von Arbeitgeber und Personalrat ging. Wir brauchen eine Behördenkultur die von Wertschätzung geprägt ist, ehrlich und fair statt Ellenbogenkultur. Und wie sagte schon Paul de Lagarde: „Echte Kultur offenbart sich in der Wertschätzung der Persönlichkeit“. 

Am Nachmittag informierte uns Dirk Teichmann kurzweilig und sehr umfassend über das Thema Eingruppierung. Auch hier haben Personalräte eine sehr wichtige Rolle. 

In den Pausen der Tagung stand natürlich wieder die Vernetzung mit anderen Personalräten und Betriebsräten im Vordergrund. 

Die nächste Tagung der LAG findet dann im Herbst statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.