Die Gasumlage trifft die Bürgerinnen und Bürger finanziell sehr deutlich. Beispielsweise kommt auf 30 Quadratmeter-Wohnung ein finanzieller Mehraufwand von 90 Euro (bei 3.800 kWh) zu. 

Umso wichtiger wird es, dass die Bundesregierung ein 3. Entlastungspaket auf dem Weg bringt. 
Wir Gewerkschafter*innen fordern unter anderem einen Energiepreisdeckel, der einen bestimmten Grundbedarf an Strom und Gas für ALLE bezahlbar hält. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.